Springe zum Inhalt

News

 

10.10.2021

am heutigen Tage fand unter CORONA Bedingungen die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 und 2020 statt. Der gesamt Vorstand stand zur Wahl an.  Inzwischen hat eine erste Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes stattgefunden. im November wird dann eine Sitzung des gesamten Vorstandes ( inkl. Beirat ) durchgeführt. Wir wünschen dem neu gewählten Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit.

zum 30.Juni 2021

werden die Netzbetreiber ( D1, D2, O2, E-Plus und so weiter ) beginnen , ihre klassischen Mobilfunknetze der zweiten (2G, GPRS, EDGE) und dritten Generation (3G, UMTS, HSPA) abzuschalten. Das bedeutet, das alle Handy´s, die nicht mindestestend den G4 / LTE Standard  können, nicht mehr zum Datenverkehr (Internet, Whatsup, usw.) benutzt werden können, telefonieren soll weiterhin möglich sein! Bitte überprüft eure Handys, damit ihr nicht plötzlich ohne Internetverbindung seit !

März 2020 

Dank CORONA ist in diesem Jahr Einsatzmäßig nichts sicher. Wir versuchen die Internetseite ( Veranstaltungen )  so aktuell wie möglich zu halten. Im Zweifel bitte an den betreffenden Einsatzleiter, bzw. den Vorstand wenden.

April 2020   Mundschutz: Im Auto verboten

Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, hat das Tragen eines Mundschutzes im Auto  ein Bußgeld von 60 Euro zur Folge. "Wer ein Kraftfahrzeug führt, darf sein Gesicht nicht so verhüllen oder verdecken, dass er nicht mehr erkennbar ist", erklärt Michael Däumich, Sprecher des Polizeireviers Anhalt-Bitterfeld, mit Verweis auf Paragraf 23 der Straßenverkehrsordnung. 

01.01.2020  ab diesem Datum ist das Bedienen eines Funkgerätes im Fahrzeug, bei laufender Maschine, durch den Fahrer nicht mehr gestattet. ACHTUNG, kann Strafe nach sich ziehen !

27.07.2019  unser langjähriges Mitglied und ehemaliger 2.Vorsitzender Klaus Wallbaum ist heute verstorben. Er wird im Verein eine schmerzhafte Lücke hinterlassen.

10.03. 2019   Da der erste Vorsitzende völlig unerwartet zurücktrat, wurde Susanne Lüer auf einer einberufenen Mitgliederversammlung als erste Vorsitzende Gewählt, als 2.Vorsitzender wurde  Kersten Reimer gewählt. Wir wünschen  dem neuen Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit

Jan.2019: auf der heute stattgefundenen   Jahreshauptversammlung wurde Susanne Lüer von der Mitgliederversammlung zur 2. Vorsitzenden gewählt. Susanne dankt den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen

09.04.2017: auf der heute stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde Susanne Hauburg von der Mitgliederversammlung in den Beirat gewählt. Susanne dankt den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen

23.06.2016: im Rahmen der am 19.06.2016 durchgeführten Wahlen wurden Josef Nägele zum 2. Vorsitzenden und Norbert Berg zum Kassenwart sowie Rüdiger Spehr und Timo Hentschel in den Beirat gewählt. Der Vorstand dankt seinen Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen.

07.05.2016: durch den tragischen Tod unseres Kassenwartes Michael Fieber sind Neuwahlen im geschäftsführenden Vorstand erforderlich. Hierzu treffen sich die Mitglieder des NOT-FUNK-DIENST Region Hannover e. V. am Sonntag, d. 19. Juni 2016 um 10:00 Uhr in Raum 21 im Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Um eine zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

12.04.2016: der Vorstand und seine Mitglieder trauern um unseren Kassenwart, Michael Fieber, welcher in der vergangenen Nacht im Alter von 54 Jahren unerwartet verstorben ist. Unser Mitgefühl gehört seiner Mutter und seinem Bruder.

28.02.2016: im Rahmen der am 28.02.2016 stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde der geschäftsführende Vorstand komplett und 2 Beiratmitglieder neu gewählt. Der 1. Vorsitzender wurde wiedergewählt, neuer 2. Vorsitzender ist Martin Hort und zum Kassenwart wurde Michael Fieber gewählt. Michael Hellmold wurde als Beiratsmitglied wiedergewählt, neu im Beirat ist Josef Nägele. Der Vorstand dankt seinen Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen.